Bürger Brunch 2014 – Heiter auch bei Wolkenbruch :)

Allgemein

Auch in diesem Jahr ging es heiter zu beim Bürger Brunch am 24. August der Bürgerstiftung Bremerhaven. Blumen dekorierte Tische und Bänke, zum gemütlichen Beisammen sein, waren aufgestellt, sowie für Brötchen und Obst wurde von der Stiftung gesorgt. Auch dieses Mal blieb das Unwetter nicht ganz aus, äußerte sich aber lediglich bis zum Ende hin nur durch ein paar tolerierbare Schauer und Böen – eine deutliche Verbesserung zum Vorjahr. Einmal wurden die zum Verkauf gestellten Gemälde von Roland Lotz durch eine Brise vom Stuhl gefegt, blieben dennoch ohne Schäden. Die Bruncher, hart gesotten, ließen sich ebenso wenig durch die paar Tröpfchen beeinflussen und applaudierten bis zum Schluss den um den Theodor-Heuss-Platz sausenden Läufern des Bremerhavener City-Marathons. Wir beschäftigten uns mit ein paar Kinderchen und drehten eine kurze Runde über den Platz. Besonders aufgefallen war eine Bruncher Gruppe, die allesamt mit Hut gekleidet in Ihrem Pavillion feierte. Von Ihnen bekamen wir sogar direkt eine kleine Spende für den Verein in die Hand gedrückt. Auch die Bürgerstiftung stellt uns jedes Jahr Materialspenden für die Künstlerwerkstatt zur Verfügung, von der die kleinen und großen Künstler in der Kulturinsel profitieren können.